AGB Online-Plattform

Allgemeine Geschäftsbedingungen zur Nutzung der Online-Plattform „WINDSOURCING.COM“ – Ein Serviceangebot der WINDSOURCING.COM GmbH 

1. Allgemeines, Geltung

1.1 WINDSOURCING.COM ist ein Serviceangebot der WINDSOURCING.COM GmbH, Hoheluftchaussee 52, 20253 Hamburg. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Geschäftsbeziehungen zwischen der WINDSOURCING.COM GmbH und Gewerbekunden.
1.2 Die Nutzung der Webseite „www.windsourcing.com“ richtet sich an gewerbliche Kunden. WINDSOURCING.COM GmbH ermöglicht Gewerbekunden die Platzierung von Angeboten für den Verkauf von Waren und/oder Dienstleistungen unter der Internetplattform „WINDSOURCING.COM“. Mittels individuellem Benutzernamen und Passwort hat der Gewerbekunde Zugang zu seinem individuellen Account.
1.3 Die WINDSOURCING.COM GmbH ist berechtigt, den Inhalt der Dienstleistung oder die Nutzungsbedingungen jederzeit nach rechtzeitiger Vorankündigung zu ändern oder die Dienstleistung einzustellen. In diesen Fällen hat der Gewerbekunde das Recht, die Nutzungsvereinbarung schriftlich gegenüber der WINDSOURCING.COM GmbH mit einer Frist von 14 Tagen zum Änderungszeitpunkt außerordentlich zu kündigen.

2.Angebot und Vertragsschluss

2.1 Das Angebot der WINDSOURCING.COM GmbH wird fortlaufend gewartet und weiterentwickelt.
2.2 Das Angebot der WINDSOURCING.COM GmbH ist freibleibend, soweit die zu dem Angebot gehörenden Unterlagen, Abbildungen und Leistungsangaben nicht als verbindlich bezeichnet sind. Annahmeerklärungen bedürfen zur Rechtswirksamkeit von Windsourcing.com.
2.3 Mit dem Absenden der Anmeldung beauftragt der Gewerbekunde die WINDSOURCING.COM GmbH für den Gewerbekunden einen individuellen Account für die gewerbliche Nutzung im Rahmen der allgemeinen Geschäftsbedingungen der WINDSOURCING.COM GmbH zu generieren.
2.4 Nach Zugang der Registrierung bei der WINDSOURCING.COM GmbH erhält der Kunde eine Registrierungs-bestätigung per Email von der WINDSOURCING.COM GmbH. Durch Anklicken eines darin angegebenen Links nimmt der Kunde das Vertragsangebot der WINDSOURCING.COM GmbH an. Mit Zugang dieser elektronisch erklärten Willenserklärung wird der Registrierungsvorgang, vorbehaltlich einer gesonderten Regelung, spätestens mit Bereitstellung der Leistung durch die WINDSOURCING.COM GmbH, abgeschlossen. 

3.Registrierung und Gewerbekundenprofil

3.1 Jeder Account bei der WINDSOURCING.COM GmbH ist individuell und exklusiv. Die gemeinschaftliche Nutzung eines einzelnen Accounts oder die Überlassung der Nutzung desselben an Dritte ist nicht gestattet.
3.2 Die Registrierung durch den Gewerbekunden ist Voraussetzung für die Nutzung von „WINDSOURCING.COM“. Mit der Registrierung erklärt der Gewerbekunde sein Einverständnis zur EDV-gestützten Speicherung der Angaben im Kundenprofil. Nach Registrierung erhält der Gewerbekunde einen eigenen Account nebst Speicherplatz auf einem Server der WINDSOURCING.COM GmbH für die gewerbliche Nutzung eingerichtet.
3.3 Der Gewerbekunde verpflichtet sich zur richtigen und vollständigen Angabe der von der WINDSOURCING.COM GmbH bei der Anmeldung abgefragten Daten, die von ihm im Falle von Änderungen auf dem jeweils aktuellen Stand zu halten sind.
3.4 Im Zuge der Registrierung muss der Gewerbekunde eine eindeutige Kombination aus Benutzername und Passwort bestimmen („Zugangsdaten") und eine E-Mail-Adresse hinterlegen. Der Gewerbekunde stimmt zu, dass ihm seine Zugangsdaten nach der Anmeldung zur Bestätigung per E-Mail zugesendet werden.
3.5 Der Gewerbekunde hat die Zugangsdaten geheim zu halten und sein Passwort regelmäßig zu ändern. Die Überlassung der Zugangsdaten an Dritte ist nicht gestattet.
3.6 Die WINDSOURCING.COM GmbH ist berechtigt, inaktive Accounts bei Nichtbenutzung über einen Zeitraum von länger als einem Jahr nach einmaliger Vorankündigung zu löschen.
3.7 Namensnennung zu Referenzzwecken: Die WINDSOURCING.COM GmbH ist berechtigt, die Tatsache des Auftragsverhältnisses als Referenz zu Zwecken der Selbstdarstellung zu verwenden. Der Kunde willigt ein, dass insoweit auch sein Name und seine Kennzeichen verwendet werden dürfen. 

4.Speicherplatz und Urheberrecht, rechtswidrige Inhalte

4.1 Alle Daten des Gewerbekunden werden auf einem Server der WINDSOURCING.COM GmbH oder eines von ihr benannten Dienstleisters gespeichert.
4.2 Alle bei der WINDSOURCING.COM GmbH zur Verfügung gestellten Funktionen und Restriktionen dürfen weder umgangen noch gestört werden. Ein Verstoß gegen diese Vorschrift kann in der fristlosen Löschung des entspre-chenden Nutzer-Accounts oder in einer juristischen Verfolgung durch die WINDSOURCING.COM GmbH münden.
4.3 Kein Gewerbekunde darf im Rahmen des Gebrauchs der Internetplattform „WINDSOURCING.COM“ gegen gesetzliche Verbote oder die guten Sitten verstoßen oder Rechte Dritter, insbesondere Persönlichkeits-, Namens-, Kennzeichen-, oder Urheberrechte verletzen. Für die Einhaltung vorstehender Bestimmungen, ist der Kunde selbst verantwortlich. Die WINDSOURCING.COM GmbH wird jeglichen Verstoß gegen geltendes Recht sowie jede Form des Missbrauchs und/oder die Verbreitung strafbarer Inhalte nicht tolerieren und bei Kenntnis unterbinden. Die WINDSOURCING.COM GmbH ist nicht verpflichtet und auch nicht in der Lage, die Rechtmäßigkeit aller von den Gewerbekunden gespeicherten Inhalte umfassend zu prüfen, behält sich aber in jedem Fall das Recht auf Prüfung und gegebenenfalls Löschung vor. 

5. Kosten, Zahlungsmodalitäten

5.1 Das Platzieren eines Angebots oder der Eintrag in das Unternehmensverzeichnis ist kostenpflichtig gemäß der auf „WINDSOURCING.COM“ veröffentlichten Preise.
5.2 Die Nutzung der Internetplattform „WINDSOURCING.COM“ selbst ist kostenfrei. Ausgenommen sind hiervon die üblichen Kosten für die Internetverbindung, auf die die WINDSOURCING.COM GmbH keinen Einfluss hat. 

6.Beendigung bzw. Kündigung der Nutzung

6.1 Das Vertragsverhältnis läuft auf unbestimmte Zeit. Die Nutzung von „WINDSOURCING.COM“ kann im Übrigen vom Gewerbekunden ohne Angabe von Gründen mit einer Frist von 3 Monaten zum Ende eines Kalendermonats beendet werden. Zur Wahrung der Frist reicht eine kurze Mitteilung mit Angabe von Adresse und Kunden-Nr. an die WINDSOURCING.COM GmbH, Hoheluftchaussee 52, 20253 Hamburg.
6. 2 Das Recht auf außerordentliche Kündigung bleibt unberührt. Ein Grund für eine außerordentliche Kündigung durch die WINDSOURCING.COM GmbH und den Ausschluss des Gewerbekunden liegt insbesondere dann vor, wenn der Gewerbekunde gegen die Regelungen der Ziffern 3 und 4 verstößt oder sie umgeht, der Gewerbekunde Lieferungen unter Benutzung falscher Angaben im Kundenprofil auslöst oder die Zugangsdaten des Gewerbekunden unbefugt von einem Dritten verwendet werden und nach einer Abmahnung ein weiterer Verstoß erfolgt.
6.3 Die WINDSOURCING.COM GmbH kann unbeschadet von Ziffer 6.2 den Gewerbekunden vorläufig sperren und ihn von weiteren Bestellungen ausschließen, so lange, wie der Gewerbekunde gegen Bestimmungen dieser AGB verstößt, so lange der Kunde unter der von ihm angegebenen Adresse nicht erreichbar ist oder so lange, wie bestimmte Tatsachen den Verdacht auf Missbrauch des Angebots von Windsourcing.com, insbesondere auf Urheberrechtsverletzungen, begründen.

7.Gewährleistung

Aus technischen Gründen kann die WINDSOURCING.COM GmbH keine Garantie für die Erreichbarkeit per E-Mail oder für die Erreichbarkeit der URL (http://www.windsourcing.com oder anderer ihrer URLs) übernehmen. WINDSOURCING.COM GmbH übernimmt außerdem keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit der über das Internet transportierten Daten. Der Gewerbekunde nutzt das Internet auf eigene Gefahr und unterliegt dabei den national oder international geltenden Gesetzen und Vorschriften. Gesonderte Gewährleistungs- oder Garantiezusagen der WINDSOURCING.COM GmbH bleiben unberührt. Leistungsverzögerungen aufgrund höherer Gewalt und aufgrund von Ereignissen, die die WINDSOURCING.COM GmbH nicht zu vertreten hat und die Leistung nicht nur vorübergehend wesentlich erschweren oder unmöglich machen (hierzu gehören insbesondere Streik, Aussperrung, behördliche Anordnungen usw., auch wenn sie bei Subunternehmern eintreten), hat WINDSOURCING.COM GmbH nicht zu vertreten. Diese berechtigen die WINDSOURCING.COM GmbH, die Leistung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben.

8. Haftungsausschluss

8.1 Die WINDSOURCING.COM GmbH haftet für vorsätzliche oder grob fahrlässig von ihr, ihren Organen, leitenden Angestellten oder Mitarbeitern verursachte Schäden. Handelt es sich um die Verletzung von Vertragspflichten, deren Erfüllung für die Erreichung des Vertragszweckes unverzichtbar ist, das Fehlen zugesicherter Eigenschaften oder Personenschäden infolge unerlaubter Handlung, haftet die WINDSOURCING.COM GmbH in jedem Fall zurechenbaren Verschuldens.
8.2 Die WINDSOURCING.COM GmbH haftet bei Vorsatz und grober Fahrlässigkeit unbegrenzt nach den gesetzlichen Vorschriften. Bei einfacher Fahrlässigkeit wird die Haftung ausgeschlossen, soweit weder eine wesentliche Vertragspflicht verletzt wurde, noch Leib oder Leben verletzt wurden oder ein Fall des Verzuges oder der Unmöglichkeit vorliegt. Bei einfacher Fahrlässigkeit wird, soweit eine wesentliche Vertragspflicht verletzt wurde oder ein Fall des Verzuges oder der Unmöglichkeit vorliegt, die Haftung für Schäden, die nicht auf einer Verletzung von Leib oder Leben beruhen, begrenzt auf den vertragstypischen Schaden und auf solche Schäden, die vorhersehbar waren. Der Nachweis eines höheren Schadens bleibt dem Gewerbekunden vorbehalten. Die WINDSOURCING.COM GmbH haftet nicht für mittelbare und Folgeschäden sowie entgangenen Gewinn. Unberührt bleiben Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz sowie aus Produzentenhaftung.
8.3 Der Gewerbekunde hält die WINDSOURCING.COM GmbH und alle mit ihr verbundenen Unternehmen frei von Verlusten, Schäden und Forderungen Dritter, die von der WINDSOURCING.COM GmbH oder den mit ihr verbundenen Unternehmen aufgrund oder im Zusammenhang mit einer Vertragsverletzung entstehen oder die sich insbesondere aus datenschutzrechtlichen, urheberrechtlichen oder sonstigen rechtlichen Streitigkeiten ergeben, die mit der Nutzung „WINDSOURCING.COM“ verbunden sind. 

9.Datenschutz

9.1 Die im Rahmen dieses Vertrages und zu dessen Abwicklung erhobenen Daten werden zentral durch die WINDSOURCING.COM GmbH gespeichert und verarbeitet. Personenbezogene Daten werden nur für den Gebrauch zur Durchführung des Vertrages gespeichert, verarbeitet und genutzt. Im Rahmen einer Auftragsdatenverarbeitung können diese auch an Dritte übermittelt werden. Zur eigenen Nutzung oder Weitergabe an sonstige Dritte sind diese Dritten nicht ermächtigt. Im Übrigen werden keine personenbezogenen Daten, an Dritte mitgeteilt.
9.2 Der Nutzer kann jederzeit ohne Angabe von Gründen die Nutzung der erhobenen Daten gegenüber der WINDSOURCING.COM GmbH schriftlich oder per E-Mail widerrufen. Der Vertrag gilt dann mit Eingang des Widerrufs als beendet, da die WINDSOURCING.COM GmbH nicht mehr in der Lage wäre, den Vertragszweck zu erfüllen. Die WINDSOURCING.COM GmbH wird die personenbezogenen Daten nach Vertragsbeendigung löschen und dem Gewerbekunden die Löschung auf schriftliches Verlangen nachweisen.
9.3 Die WINDSOURCING.COM GmbH speichert Daten von Gewerbekunden nur über eine Zeitdauer, die den ge-setzlichen Vorgaben entspricht. Danach werden alle personenbezogenen Daten gelöscht bzw. anonymisiert. 

10.Anwendbares Recht, Teilnichtigkeit

10.1 Für diese Nutzungsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen der WINDSOURCING.COM GmbH und dem Gewerbekunden gilt das formelle und materielle Recht der Bundesrepublik Deutschland mit Ausnahme des deutschen internationalen Privatrechts.
10.2 Sollte eine Bestimmung in diesen Geschäftsbedingungen oder eine Bestimmung im Rahmen sonstiger Ver-einbarungen unwirksam sein oder werden, so wird hiervon die Wirksamkeit aller sonstigen Bestimmungen oder Vereinbarungen nicht berührt.

Stand 10.2013

WINDSOURCING.COM Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH)
Hoheluftchaussee 52
D-20253 Hamburg
Tel. 040-98768800
Fax 040-37083809
info@windsourcing.com
www.windsourcing.com
Vertretungsberechtigter Geschäftsführer: Stefan Weber
HRB 129350
USt Id. Nr. / VAT No: DE291547149